Häufig gefragt....

Material & Pflege:

 

Aus welchem Material werden die Schmuckstücke von Nano Lifelines gefertigt?

Der Schmuck von Nano Lifelines besteht hauptsächlich aus einem hochwertigen, allergie- und rostfreien Edelstahl. Dieser wird auch in der Medizintechnik verwendet und ist sehr robust.

 

Das von uns verwendete Gold und Silber beziehen wir von zertifizierten Scheideanstalten.

Wir verwenden ausschließlich 585er Gold (14 Kt.) und 925er Silber für die Herstellung von Gold- oder Silberschmuckelementen ein. Die Inlays von unserem Fingerprintschmuck sind immer massiv, d.h. sie sind nicht vergoldet oder versilbert. Unsere Produkte gewinnen dadruch enorm an Wert und Lebenszeit!

 

 

 

Wieso wird Edelstahl verwendet?

Die Herstellung der Produkte in Edelstahl hat verschiedene Vorteile:

Der Schmuck läuft nicht an (wie bei der Oxidation von Silber), er ist besonders robust, rostet nicht und ist auch für Allergiker problemlos tragbar.

 

 

 

Wie sollte ich den Schmuck pflegen?

Um die Oberflächen zu schonen und kleine Kratzer zu vermeiden, bewahren Sie Ihren Schmuck am besten in einer Schmuckdose auf. Silberteile können Sie mit einem Silberputztuch schnell und einfach wieder auffrischen. Die Oxidation (schwarzes Anlaufen) von Silber ist eine natürliche Reaktion bei dauerhaftem Kontakt mit Sauerstoff. Es kann durch Behandlung mit einem speziellen Tuch entfernt werden. 

Unsere Lederschnüre sind ein Naturprodukt und können sich über die Zeit durch äußere Einflüsse wie Licht, Feuchtigkeit, usw., verändern.

 

 

 

Aus welchem Material bestehen die Lederbänder?

Unsere Lederbänder sind Naturprodukte und bestehen aus Nappaleder. Dies ist ein hochwertiges, äußerst weiches Leder. Dadurch ist es besonders angenehm zu tragen.

Sie wurden gefärbt, mit einem robusten Kern befüllt und umsäumt.

 

 

 

War Ihre Frage nicht dabei?

Wir helfen gerne persönlich weiter: